Ferienwelt Winterberg - Newsroom
Bikepark iXS Dirt Masters Slopestyle

Zwölftes Event im Bikepark Winterberg hebt Festivalhöhepunkt auf ein neues Level

Am langen „Himmelfahrt-Wochenende“ wird Winterberg erneut zum Mekka der Freerider und Mountainbiker. Zum iXS Dirt Masters Festival vom 10. bis 13. Mai erwarten die Veranstalter rund 30.000 Zuschauer und 1200 Fahrer. Im viel beachteten Mittelpunkt steht Jahr für Jahr der Slopestyle Contest. Er ist dieses Jahr auf ein neues Level gehoben worden. Erstmals lockt eine Internationale Deutsche Meisterschaft die besten Fahrer Deutschlands und viele europäische Pros an den Start.

Der Slopestyle Contest ist spektakulärer Festivalhöhepunkt. Bis zu 12.000 Zuschauer säumen den Slopestyle Parcours im Bikepark Winterberg wenn die Rider mit halsbrecherischen Jumps, viel Style, Technik und Kreativität und die Punkte der Judges battlen. Im frisch sanierten Parcours warten fette Drops, dicke Dirt Jumps und ein Log Ride auf ein Trickfeuerwerk. Unter den Augen tausender Zuschauer und kritischer Preisrichter wollen die Starter ihr Können beweisen. Anfeuern tausender Zuschauer und 10.000 Euro Preisgeld und wichtige Ranglistenpunkte sind die Motivation.

Weltweit regelt die FMBA (Freeride Mountain Bike Association) Wettkämpfe, Wertungen und das Rankig der Slopestyle Weltrangliste. Eine Deutsche Meisterschaft als höchster nationaler Vergleichswettkampf gab es für diese Disziplin bisher nicht. Die Veranstalter des iXS Dirt Masters nutzen das Festival als Präsentationsfläche, um national die Leistungen zu vergleichen und den Talenten eine Plattform zu bieten.

Die Rider werden mächtig in die Trickkiste greifen, um die Judges zu überzeugen. Internationale Top-Fahrer wie Szymon Godziek aus Polen haben sich bereits angemeldet. Der Sieger des Slopestyle Contests beim iXS Dirt Masters 2017 ist Red Bull Fahrer und gilt als einer der Weltbesten. In diesem Jahr will er an den Vorjahrserfolg anknüpfen.

Zur deutschen Slopestyle-Elite gehören Lukas Knopf, Max May, Erik Fedko und Patrick Schweika. Sie alle haben bereits fest zugesagt, beim nationalen Slopestyle-Highlight dabei zu sein. Im Gesamtranking werden die deutschen Starter sich vor den internationalen Herausforderern behaupten müssen. Mit dabei sind

Weitere Rider aus der ganzen Welt zeigen sensationelle Tricks. Sie starten jedoch außerhalb der Wertung der Deutschen Meisterschaft. Weitere Slopestyle-Größen sind Alex Alanko (Weltrangliste 20) Viktor Douhan (Rang 38), Elof Lind (Rang 48) und Nic Hilton. Diese Top Fahrer aus Schweden sind ebenfalls am Start.

Die Deutsche Meisterschaft Slopestyle (Pros) beginnt am Samstag mit der Qualifikation von 16 bis 18 Uhr. Die Finale finden von 9 bis 20 Uhr statt. Am Sonntag messen sich die Slopestyle Amateure bei der Qualifikation von 13.30 bis 15.30 Uhr. Die Finale finden von 16 bis 17 Uhr statt.

Der Eintritt zum ganzen Festival ist frei. Veranstalter sind das mountainbike rider magazin und der Bikepark Winterberg. www.bikepark-winterberg.de, www.dirtmasters-festival.de, www.mtbrider.de

Viele Strecken im Bikepark Winterberg geöffnet
An den Festivaltagen sind die Strecken, auf denen die Contests stattfinden, gesperrt Dennoch können Mountainbiker im Bikepark fahren. Folgende Strecken sind für alle Besucher während des iXS Dirt Masters nutzbar:
– Beginner & Kids Parcours mit Pumptrack
– Continental Track
– RockShox Slopestyle (nur Freitag befahrbar!)
– Woodpecker
– Four Cross (nur Samstag & Sonntag befahrbar!)
– Pinball
– Black Line (nur Donnerstag & Freitag befahrbar!)
– SRAM Flow Country (Teilabschnitte befahrbar!)
Da nicht das komplette Streckenangebot nutzbar ist, sind die Liftkarten rabattiert. Auf alle Tages- bzw. Halbtageskarten gibt es vom 7. bis 13. Mai 30 Prozent Rabatt.

Zeitplan
Mi 9. MAI
Specialized Rookies Downhill Cup #1
Startnummerausgabe 16.00 – 19.00 Uhr

Do 10. MAI
Öffnungszeiten Festival/Expo 14.00 – 20.00 Uhr

iXS Downhill Cup #1
Startnummernausgabe 17.00 – 19.00 Uhr

BMO 4X ProTour #1
Anmeldung 16.00 – 19.00 Uhr
Freies Training 18.00 – 19.30 Uhr

Upforce Bunny Hop Battle
Contest 19.00 – 20.00 Uhr

TSG Cash for Tricks
Anmeldung 12.00 – 14.00 Uhr
Warm Up 16.00 – 17.00 Uhr
Contest 17.00 – 18.00 Uhr
Siegerehrung im Anschluss

Specialized Rookies Downhill Cup #1
Startnummerausgabe 08.00 – 10.00 Uhr
Pflichttraining 08.00 – 14.00 Uhr
Streckensperrung 14.00 – 14.30 Uhr
Seeding Run 14.30 Uhr
Rennlauf anschließend ca. ab 17.00 Uhr
Siegerehrung im Anschluss

Fr 11. MAI
Öffnungszeigen Festival/Expo 12.00 – 22.00 Uhr

iXS Downhill Cup #1
Startnummerausgabe 09.00 – 16.00 Uhr
Freies Training 12.00 – 19.00 Uhr
Pflichttraining alle Klassen 16.00 – 19.00 Uhr

BMO 4X ProTour #1
Anmeldung 08.00 – 10.00 Uhr
Freies Training 10.00 – 14.30 Uhr
Gate Training 11.30 – 12.30 Uhr
Gate Training 14.00 – 14.30 Uhr
Streckensperrung 14.30 – 15.00 Uhr
Qualifikation 15.00 Uhr
Freies Training 17.00 – 18.30 Uhr
Streckensperrung 18.30 – 19.00 Uhr
Rennen 19.00 Uhr

Kenda Enduro One #1
Startersetausgabe 18h00 – 19h00

Music Night
On Slopestyle Stage: Live Concert Karaoke Band Schwanz 21.30 – 23.00 Uhr

Sa 12. MAI
Öffnungszeiten Festival/Expo 12.00 – 20.00 Uhr

iXS Downhill Cup #1
Startnummerausgabe 08.00 – 09.00 Uhr
Pflichttraining alle Klassen 07.00 – 11.00 Uhr
Pflichttraining Elite/Pro 11.00 – 12.00 Uhr
Non-stop Training Elite/Pro 12.00 – 13.00 Uhr
Streckensperrung 13.00 – 13.30 Uhr
Seeding Run 13.30 Uhr

Slopestyle (Pros)
Anmeldung 10.00 – 11.00 Uhr
Warm Up AM 13.00 – 15.00 Uhr
Qualification AM 16.00 – 18.00 Uhr
Contest AM 19.00 – 20.00 Uhr
Siegerehrung im Anschluss

Kenda Enduro One #1
Startersetausgabe 09.00 – 14.00 Uhr
E1 Wild Childs mit Guide 10.00 Uhr
Training 11.00 – 14.00 Uhr
Specialstage E1 E-Bike 14.00 Uhr
Prolog 15.30 Uhr
Siegerehrung Prolog im Anschluss

Pumptrack Rennen
Anmeldung 11.00 – 13.00 Uhr
Warm Up 14.00 – 15.00 Uhr
Qualification 15.30 – 16.00
Contest 16.30 – 17.00 Uhr

Warsteiner Whip Offs
Anmeldung 14.00 – 16.00 Uhr
Warm Up 20.30 – 21.00 Uhr
Contest 21.00 – 21.30 Uhr
Siegerehrung im Anschluss

Music Night
On Slopestyle Stage: Live Concert Dan Dryers 21.30 – 23.00 Uhr

So 13. MAI
Öffnungszeiten Festival/Expo 12.00 – 17.00 Uhr

iXS Downhill Cup #1
Offizielles Training alle Klassen 07.00 – 10.00 Uhr
Offizielles Training Elite/Pro 10.00 – 11.00 Uhr
Streckensperrung 11.00 – 11.30 Uhr
Rennlauf ab 11.30 Uhr
Siegerehrung im Anschluss

Slopestyle (Amateure)
Anmeldung 09.30 – 10.30 Uhr
Warm Up PRO 11.00 – 13.00 Uhr
Qualification PRO 13.30 – 15.30 Uhr
Contest PRO 16.00 – 17.00 Uhr
Siegerehrung im Anschluss

Kenda Enduro One #1
Startersetausgabe 08.30 – 09.00 Uhr
Rennen 09.30 Uhr
Siegerehrung im Anschluss

Liquid Life Fahrtechnikkurs
Spezial Workshop Wheelie & Manual 09.00 – 11.00 Uhr
Spezial Workshop Bunny Hop & mehr 15.00 – 17.00 Uhr

Weitere Contests 

iXS Downhill Cup
Der iXS Downhill Cup ist die wohl erfolgreichste nationale Rennserie und war von Anfang an zentraler Bestandteil des Festivals. Die Serie feiert dieses Mal wieder den Auftakt in Winterberg. Obwohl der Kurs nicht zu den schwersten zählt, ist das Feeling dort einmalig. Tausende Zuschauer säumen den Rand der mit Anliegerkurven, Absätzen, Wurzelpassagen und Steinfeldern gespickten Strecke und feuern die Fahrer lautstark an. www.ixsdownhillcup.com

Specialized Rookies Cup
Auf derselben Strecke wie die Pros treten die Nachwuchsfahrer in die Pedale. Der Specialized Rookies Downhill Cup gibt jungen Athleten die Möglichkeit, erste Wettkampferfahrungen zu sammeln. Der Rookies Cup ist ein Klassiker, schließlich stand die Nachwuchsförderung von Anfang an ganz oben auf der Prioritätenliste der Veranstalter. Wie beliebt dieses Format ist, zeigt ein Blick auf die Anmeldeliste, die jedes Jahr nach kurzer Zeit schon randvoll ist. www.rookiescup.bike

Bike Mailorder 4X Rumble
„Riders Ready… Watch the Gate“: Das Startgatter fällt, der Adrenalinpegel steigt. Vier Fahrer starten gleichzeitig und kämpfen um die entscheidenden Sekundenbruchteile. Denn nur die zwei Schnellsten kommen beim „Bike Mailorder 4X Rumble“ in die nächste Runde. Motivation sind wichtige Punkte auf dem Rankingkonto für die Fahrer der 4X Mountainbike World Series. Bei diesem internationalen Rennen, sind die weltweit besten Rider am Startgate. www.4xprotour.com

Upforce Bunny Hop Battle
„Let’s get high“, heißt das Motto des Bunny Hop Battles. Und das darf man ruhig wörtlich nehmen. Eine Hochsprung-Latte gibt das Maß an. Wer beim Sprung darüber diese unberührt lässt, kommt weiter. Von Runde zu Runde wandert die Latte ein Stückchen höher. Klar, dass die Zuschauer die Starter ordentlich pushen. Mitmachen darf jeder. Auch Kids bis 14 Jahre dürfen auf dem BMX Rad antreten www.upforce-clothing.com

Warsteiner Whip Offs
Bei kaum einem Contest kocht die Stimmung derart hoch: Amateure und Pros geben in einer einstündigen Jam Session alles. Hohe Sprünge und quer gelegte Bikes bringen die Zuschauer zum Ausrasten. Und das ist wichtig, denn die Begeisterung der Zuschauer und ihre Lautstärke entscheiden, wer Sieger wird. Lärmgeräte aller Art sind mit am Start. www.warsteiner.de

TSG Cash for Tricks
Pros und Amateure servieren ihr ganzes Trickreportoire. Bis in die späten Abendstunden battelt ein hochkarätiges Fahrerfeld im Slopestyle Parcours bis es dunkel wird. Der TSG Cash for Tricks ist ein würdiger Festivalauftakt und stimmt bestens auf die folgenden Tage ein. Ganz gleich ob Pro oder Amateur, jeder kann mitmachen. Kreativität bei der Präsentation des Trickrepertoires und sauberer Style, darum geht’s bei diesem Contest. Das dicke Preisgeld streicht ein, wer das Publikum zum Toben bringt. www.ridetsg.com

KENDA Enduro One
Eine Wiedergeburt feiert das Enduro Rennen. Ein abwechslungsreicher Kurs im Trailpark Winterberg verlangt von den Fahrern Geschick, Schnelligkeit und Ausdauer. Das Rennen ist für jedermann offen. Neben der Einteilung nach Alter, Geschlecht und Fahrerfahrung ist auch eine Klasse für E-Bikes ausgeschrieben. www.enduro-one.com

Open Night
Die Party steht nicht im Mittelpunkt, darf aber auch nicht fehlen, schließlich wollen Rider und Zuschauer die Sieger feiern. Groove On: Die Music Night feiert am Freitag und am Samstag die offizielle iXS Dirt-Masters-Party auf der Slopestyle Bühne. www.dirtmasters-festival.de

Text zur Pressemappe hinzufügen

Bilddownloads für die Presse:

Dirt Masters Festival im Bikepark Winterberg Dirt Masters Festival im Bikepark Winterberg Dirt Masters Festival im Bikepark Winterberg Dirt Masters Festival im Bikepark Winterberg
Deutscher Wandertag: Individuell buchbare Wanderführer stellen sich vor
24h-Trophy, Wanderwochen, Hochsauerlandlauf und vieles mehr
Impressum · Kontakt · Datenschutz · Copyright © 2014 by Ferienwelt Winterberg
Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Bloggerei.de